Methoden und Settings

Home » Methoden und Settings
[rev_slider methodenundsettings]

Methoden und Settings von Psychotherapie und Coaching

Überblick anerkannte Methoden, meine Methoden und Settings

Geh den Weg des Nichtwissens. Er ist die Visitenkarte des Unbewussten. Lass alles Vorwissen fahren und sage: Ich weiß nicht, und ich bin daran interessiert, es herauszufinden.
Milton H. Erickson

Methoden der Psychotherapie

Als ich diesen Text geschrieben habe gab es 23 psychotherapeutische Richtungen in Österreich, die für die klinische Ausbildung eines Psychotherapeuten (Fachspezifikum) anerkant sind:


Kevin Hall verwendet Methoden der systemischen Psychotherapie, NLP und Hypnotherapie

Kevin Hall, BSc(hons), MSc, Psychotherapeut (systemische Familientherapie), NLP-Coach. Fortbildungen in klinischer Hypnose und Traumatherapie.

Jede psychotherapeutische Schule hat ihre eigene Theorie (z.B. Persönlichkeitsmodell, Konzepte über das Entstehen von Problemen und Störungen, Krankheitstheorie usw.), bevorzugt gewisse Techniken (z.B. Gesprächsführung, Trance, Aufstellungen, Malen) und hat eine eigene Haltung (ethische Grundlage). Auszubildende Psychotherapeuten wählen eine Schule aus, die zu ihrer Persönlichkeit, den eigenen Ideen und zur menschlichen Psyche und den ethischen Überzeugungen passt. Ich habe meine psychotherapeutische Ausbildung in der systemischen Familientherapie absolviert. Ich erachte die zu Grunde liegende konstruktive Haltung – durch unsere Gedanken schaffen wir eine eigene und ganz persönliche Wirklichkeit – als wichtige Lebensidee, die ermächtigt und Orientierung anbietet. Die systemische Therapie hat mich auch wegen ihrer Lösungs- und Ressourcenorientiertheit und Fülle an vielfältigen Interventionen und Techniken sehr angesprochen. Systemiker verstehen sich auch als ziel- und auftragsorientiert, Werte, die meinem hohen Dienstleistungsgedanken sehr entsprechen.

Coaching-Methoden

Eine Aufstellung ist eine Methode in Psychotherapie/Coaching, in der man verschiedenste Gegenstände nützen kann!

Für Aufstellungen in Psychotherapie und Coaching kann man verschiedenste Gegenstände nützen!

Coaching ist eine Beratungsform, die sich am Wissen aus der Psychotherapie (siehe oben), Psychologie sowie zusätzlichem Fachwissen aus dem Bereich, in dem gecoacht werden soll (z.B. wirtschaftliches Wissen), bedient. Die Methoden, die angesetzt werden, sind daher überwiegend auch in der Psychotherapie zu finden (siehe oben). Die unterliegenden theoretischen Modelle können allerdings auch aus der Wirtschaft oder Psychologie stammen.

Als Coach lehne ich mich für meine theoretische und ethische Orientierung an die systemische Therapie und Hypnotherapie an. Dieses Fundament wird mit Techniken und Methoden aus der NLP ergänzt.

Settings

Das Wort “Setting” bezieht sich im Coaching und in der Psychotherapie auf die vereinbarten Rahmenbedingungen, unter denen Psychotherapie oder Coaching stattfinden. Zu dem Setting gehören finanzielle, zeitliche und räumliche Bedingungen, sowie die vereinbarten anwesenden Personen. Mehr Informationen zu den von mir angebotenen Settings finden Sie hier:

Alle Coaching- und Psychotherapiesitzungen finden in den Räumlichkeiten von WISH Mindscience in der Straßgschwandtnerstraße 4/1, 1140 Wien statt.
Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren, Familien, Gruppen und Teams. Wer bei einer Sitzung anwesend sein wird, soll mit mir im Voraus vereinbart werden.

Überblick und Erklärung meiner Methoden und Settings

Als Psychotherapeut und Coach habe ich mein theoretisches und ethisches Zuhause in den systemischen und hypnotherapeutischen Schulen. Ich lege sehr viel Wert auf Weiter- und Fortbildung und auf die Erweiterung meines Wissens und meiner Kompetenz. So habe ich mich in der Traumatherapie, klinischen Hypnose und Hypnotheraie weiter- und fortbilden lassen. Hypnotherapie lässt sich sehr gut mit systemischer Therapie kombinieren und ist in dieser Form als „hypnosystemische Therapie“ bekannt. Diese Methodenvielfalt kann man in allen “Settings” – Einzel, Paar, Familie und Gruppe – einsetzen und bei fast allen Themen.

Hier eine kurzer Zusammenfassung der psychotherapeutischen und Coaching Methoden, die ich anwende:

  Psychotherapie Coaching
Einzelpersonen Systemische Psychotherapie, Familientherapie, NLP, Traumatherapie, Hypnotherapie und klinische Hypnose. Systemisches Coaching, NLP, Hypnotherapie und Hypnose.
Paare Systemische Paartherapie, Familientherapie, Hypnotherapie, Traumatherapie. Beziehungscoaching auf der Basis von systemischen Ansätzen, NLP und Hypnotherapie.
Familien Systemische Psychotherapie, Familientherapie, Traumatherapie Eltern-Coaching auf der Basis der psychologischen Beratung und Familientherapie.
Gruppen und Teams Systemisches Psychotherapie, Familientherapie und Hypnotherapie. Beziehungscoaching mit systemischen Ansätzen, NLP und Hypnotherapie.
Nächste Schritte