Was leistet die Großhirnrinde?

Home » Was leistet die Großhirnrinde? » Systemische Therapie » Hirnforschung » Was leistet die Großhirnrinde?

Die Großhirnrinde (Neocortex) bildet die äußere Nervenzellschicht des Gehirns. Hier werden bewusste Vorgänge, kognitive Prozesse, planvolles Handeln, willkürliche Ausführung von Bewegungen usw. verarbeitet.

Man kann zwischen vier Teilen der Großhirnrinde bzw. sogenannte Lappen unterscheiden:

  • Der Schläfenlappen: für Geruch, Gehör und Sprache zuständig
  • Der Scheitellappen: für Tastsinn und Geschmack zuständig
  • Der Hinterhauptslappen: für das Sehen zuständig
  • Der Stirnlappen: für Bewegung, Sprache und Denkvorgänge und es wird vermutet, dass hier der Sitz des Bewusstseins ist