[rev_slider systemiclounge]

Artikel zum Thema Psychotherapie, Psychologie & Coaching

Von Kevin J. Hall, BSc (hons), MSc. Systemischer Psychotherapeut & Business Coach

Arten der somatoformen Störung

Es gibt folgende Arten der somatoformen Störung Mehr lesen ... Read more

Was ist Manie?

Eine Manie ist symptomatisch das Gegenteil einer Depression. Symptome, für die Diagnosestellung, die wichtig sind, sind wie folgend: Mehr lesen ... Read more

Was sind Somatisierungsstörungen?

Somatisierungsstörungen sind durch anhaltende und multiple Beschwerden mit wechselnden Symptomen charakterisiert. Daher wird diese Störung als multiple psychosomatische Störung oder multiples Beschwerde-Syndrom bezeichnet. Es kann sich auf jeden Körperteil beziehen und es gibt dafür keine körperliche Ursache bzw. keine adäquate medizinische Erklärung. Mehr lesen ... Read more

Was sind Affektivstörungen?

Affektive Störungen sind seelische Erkrankungen, wo Störungen der Folgenden im Mittelpunkt stehen:Mehr lesen ... Read more

Symptome der Schizophrenie

Die Krankheitszeichen bzw. Symptomatik von schizophrenen Erkrankungen können in die Kategorien positive Symptome und negative Symptome eingeteilt werden. Positive Symptome sind charakterisiert durch Halluzinationen, Wahnideen und formale Denkstörungen und es wird vermutet, dass diese Symptome eine Dysfunktion der Dopamin-erzeugende Neuronen zugrunde liegt. Diese Symptome treten vor allem in akuten Stadien schizophrener Erkrankungen auf und sind eine „Coping Strategie“ für die negativen Symptome. Mehr lesen ... Read more

Unterformen schizophrener Psychosen

Es gibt folgende Unterformen der schizophrene Psychosen, wobei es zu merken ist, dass sie keine strenge Trennung darstellen, sondern Formen, die sich zum Teil in einander übergehen und vermischen: Mehr lesen ... Read more

Somatoforme Störungen

Somatoforme Störungen sind Erkrankungen mit unterschiedlichen laufenden körperlichen Symptomen, wobei eine körperliche bzw. organische Ursache nicht zu finden ist. Es kann jedem Organ treffen, deren Wahl unbewusst getroffen wird. Mehr lesen ... Read more

Substanz-Abhängigkeit vs schädlichen Gebrauch

Laut der ICD-10 (eine weltweit anerkannte Diagnoseklassifikationssystem der Medizin) müssen zur Diagnose des Abhängigkeitssyndroms mindestens drei der folgenden Kriterien innerhalb eines Jahres gemeinsam erfüllt werden Mehr lesen ... Read more

Soziale Besonderheiten der Medikamentenabhängigkeit

Die Sucht an Medikamenten unterscheidet sich zu der Sucht an anderen Substanzen durch folgende sozialen Gegebenheiten Mehr lesen ... Read more

Risikofaktoren für Substanzabhängigkeit

Es gibt keine einfach kausale Erklärung für die Entstehung einer Abhängigkeit. Der Prozess scheint multikausal zu sein und die auslösenden Faktoren interagieren miteinander, wobei es so scheint, meist auf eine Wechselwirkung der Persönlichkeit des Betroffenen, seinem sozialen Umfeld sowie der Beschaffenheit und Verfügbarkeit der Droge/Substanz anzukommen. Mehr lesen ... Read more
Nächste Seite »